Universitätsstadt Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Schloß, Elisabethkirche und die Lahn stehen symbolisch für Marburg auf den Hinweisschildern an der B3a Neue Logenplätze auf den Mensa-Terrassen an der Lahn Wasserband auf der Ketzerbach Blick auf die Altstadt mit Rathaus, Marienkirche und Landgrafenschloß
englische Flaggelangue françaiseBaustelleninformationssystemMarburg | Webcams | Stadtplan | Suche | Newsletter | Kontakt | Presse | Impressum
Suche starten
BÜRGERForum Bundesgartenschau 2029
BÜRGERForum Buga 2029

Europawahl 2014
Europawahl 2014

Im Veranstaltungskalender werden Ihnen die aktuellen Termine und Veranstaltungen der kommenden Tage angezeigt.
Veranstaltungskalender

Baustelleninformationssystem
Baustelleninformationssystem

Mängelmelder
Mängelmelder

Marburg-Gutschein
Marburg-Gutschein


Umgestaltung Stadthalle/Erwin-Piscator-Haus


UNESCO-Bewerbung

Solarkataster Marburg
Solarkataster Marburg

Sportstadt Marburg - Vielfalt die bewegt und verbindet -
Sportstadt Marburg (Film)
- Vielfalt die bewegt und verbindet -

Wir laden Sie ein, sich einen kurzen Film über den Wirtschaftsstandort Marburg anzuschauen. Sie benötigen dazu den Flash-Player in Version 9
Wirtschaftsstandort Marburg

Animierbares Lichtkunstwerk leuchtet auch 2012
771207

Wenn Sie hier klicken, hören Sie den Rathausgockel, das Wahrzeichen der Universitätsstadt Marburg.
Rathausgockel - auch als Klingelton!

Hessen-Finder
Hessen-Finder

Jetzt: Anmelden für das BÜRGERForum

Die Universitätsstadt Marburg lädt zum Bürgerforum einDie Anmeldephase für das BÜRGERForum zur geplanten Bundesgartenschau (Buga) 2029 in Marburg hat begonnen. Über die Startseite von www.marburg.de oder www.marburg.buergerforum2014.de besteht die Möglichkeit, sich für diese neue Form der Bürgerbeteiligung in Marburg anzumelden.

weiter



Marburger Maieinsingen am 30. April - der Markt- und Aktionskreis Marburg lädt ein

Marburger Bürgerinen und Bürger kommen auf den Marktplatz zum traditionellen MaieinsingenSeit vielen Jahren ist es in der Universitätsstadt Marburg Tradition, den Wonnemonat Mai mit Live-Musik auf dem Historischen Marktplatz um Mitternacht feiernd und singend zu begrüßen. Daher lädt der Markt- und Aktionskreis Marburg e.V. am 30. April 2014 zum traditionellen Maieinsingen ein.

weiter



Sicherheit im Radverkehr: Ummarkierungen am Wilhelmsplatz und an der Gisselberger Straße durchgeführt

Ummarkierungen am Wilhelmsplatz wurden dutchgeführt"Die anstehenden Fahrbahnmarkierungsarbeiten wurden in diesem Jahr dazu genutzt, um für den Radverkehr das Angebot zu erweitern und dadurch mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu schaffen", so Bürgermeister Franz Kahle zu den Ummarkierungen, die vom 14. bis zum 17. April in der Universitätsstadt Marburg durchgeführt wurden.

weiter



Fahrradversteigerung: zum Ersten - zum Zweiten - und zum Dritten...

Fahrradversteigerung 2013Fahr mal wieder Rad! Wer günstig ein Velo erwerben will, ist herzlich eingeladen am Dienstag, den 29.04.2014 in der Leopold-Lucas-Straße 8 (gegenüber der Elisabethschule) dabei zu sein. Die Räder können ab 13.00 Uhr besichtigt werden. Um 14.00 Uhr beginnt die Versteigerung. Die...

weiter



Aus Markt- und Aktionskreis Marburg (MAK) e. V. wird Stadtmarketing Marburg e. V.

Markt- und Aktionskreis(MAK) wird Stadtmarketing Marburg e.V. Stadtentwicklungsreferent Wolfgang Liprecht (v.l.),Stadtmarketingkoordinator Jan-Bernd Röllmann und Vorsitzender des MAK e. V.  und Geschäftsführer vom MTM GmbH Klaus Hövel haben dem Satzungsentwurf zugestimmt.Stadtmarketingkoordinator Jan-Bernd Röllmann drückte dies wie folgt aus: "Nach ziemlich genau neun Monaten ist das "Kind" geboren worden. Aus MAK e. V. wird Stadtmarketing Marburg e. V.". Am 7. April 2014 hatte die Mitgliederversammlung des MAK e. V. einstimmig dem von Jan-Bernd Röllmann...

weiter



Oberbürgermeister Egon Vaupel überreicht das Bundesverdienstkreuz an Rita Schroll

Der Oberbürgermeister der Universitätsstadt Marburg beglückwünscht Rita Schroll zu ihrem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Finanzminister Dr. Thomas Schäfer: "Beeindruckender Einsatz für die Belange blinder und sehbehinderter Menschen". Rita Schroll ist seit 11. April Trägerin des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in der Ordensstufe "Verdienstkreuz am Bande". Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel...

weiter



Marburg auf Facebook
Marburg App virtuell Tour
Hier finden Sie Informationen über Marburg
in Leichter Sprache Webcam

direkt zu ...

Informationen als Text erhalten Sie unter www.wettereule.de