Sport in Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Georg-Gaßmann-Stadion bei Nacht Marburger Stadtlauf; Foto von Heiko Krause Radfahren in Marburg Skatepark im Georg-Gaßmann-Stadion bei Nacht
FD Sport | Stadtplan | Suche | Kontakt | Impressum
Suche starten

Sport aktuell

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10eine Seite weiter blättern

Marburger Lahntallauf 2015

Läufer auf der Strecke beim Lahntallauf 2014. Im Hintergrund das Marburger Schloss.  (Bild in neuem Fenster anzeigen)Wenn der Winter vorbei ist, dann bietet es sich an, die Form auf einer vermessenen bestenlistenfähigen flachen Strecke zu testen. Eine gute Gelegenheit dafür ist seit vielen Jahren der Frühjahrslauf des Ultra Sport Club Marburg mit seinem Zehn-Kilometer-Rundkurs an der Lahn. weiter

Aktiv gegen Brustkrebs - Pink Ribbon Radtour macht Station in Marburg

Björn Backes, Leiter des Fachdienstes Sport (1.v.l.) und Stadrat Jürgen Hertlein (1.v.r.) empfangen das Team 3 der Pink Ribbon Radler in Marburg. (Bild in neuem Fenster anzeigen)3000 km im Zeichen der Solidarität auf dem Rad durch Deutschland

Seit fast zwei Wochen führt die Pink Ribbon Radtour vier Teams in Form einer Schleife durch ganz Deutschland. Die pinkfarbene Schleife ist das internationale Symbol für Engagement gegen Brustkrebs. Ziel der Aktion ist es, die Botschaft der wichtigen Früherkennung bei Brustkrebs in die Öffentlichkeit zu tragen. Die sportliche Aktivität trägt außerdem zur Erhaltung der Gesundheit bei. weiter

Oberbürgermeister Egon Vaupel ehrt verdiente Rassegeflügelzüchter

Oberbürgermeister Egon Vaupel und Björn Backes, Leiter des Fachdienst Sport der Universitätsstadt Marburg, im Kreise geehrter Rassegeflügelzüchter.   (Bild in neuem Fenster anzeigen)Oberbürgermeister Egon Vaupel ehrt verdiente Rassegeflügelzüchter
Verdiente Züchterinnen und Züchter aus Marburg und Umgebung hat Oberbürgermeister Egon Vaupel bei der Tiersport-Ehrung in Schröck mit den Marburg-Plaketten in Gold, Silber und Bronze geehrt.
weiter

Professor aus Japan besucht Fachdienst Sport

Fachdienstleiter Björn Backes empfängt Professor Yoshifumi Bizen beim Fachdienst Sport.  (Bild in neuem Fenster anzeigen)In dieser Woche bekam der Fachdienst Sport der Universitätsstadt Marburg hochrangigen Besuch aus Japan.

Professor Yoshifumi Bizen von der Sport-Fakultät der Tenri University informierte sich über die kommunale Sportförderung in Marburg. Insbesondere die Förderung der Vereine und des Ehrenamtes waren Gesprächsthema. Das Programm Schule-Verein, mit dem die Stadt von Sportvereinen durchgeführte Schul-AGs fördert und finanziert, wurde ausgiebig erörtert. weiter

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10eine Seite weiter blättern

direkt zu ...