Universitätsstadt Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Studierende vor der Universitätsverwaltung in der Biegenstraße Arbeitsplatz im BSL  4 Hochsicherheitslabor Pharma-Wirtschaftsstandort Görzhäuser Hof MEMO Zimmerleute
englische Flaggelangue françaiseBaustelleninformationssystemMarburg | Webcams | Stadtplan | Suche | Newsletter | Kontakt | Presse | Impressum
Suche starten

MAK

Satzung des MAK Veranstaltungen Marburg Gutschein
Logo MAK (neues Fenster)
Der Markt- und Aktionskreis Marburg e. V.



In 1996 entstand auf initiative der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung beim Oberbürgermeister der Stadt Marburg der Markt- und Aktionskreis Marburg e. V. (MAK). Die Stadt Marburg unterstützt das Ziel des MAK´s, die Attraktivität Marburgs im Wettbewerb der Städte und Regionen durch eine umfassendes Innenstadtmarketing zu steigern. Zu diesem Zweck erhält der MAK aus Wirtschaftsförderungsmittel eine finanzielle Zuwendung.

Ende 1999 fand eine Neuorganisation statt, dabei wurden die vier Werbekreise der Stadt als festes Mitglied in den Vorstand aufgenommen. Der aktuelle Vorstand setzt sich folgendermaßen zusammen:

 

Klaus Hövel - Marburg Tourismus und Marketing GmbH (1. Vorsitzender)

Friedrich Bode - Werbekreis der Oberstadt

Manfred Jannasch - Interessengemeinschaft Südviertel (2. Vorsitzender)

Christian Großmann - Werbekreis Nord - Rund um die Elisabethkirche

Hans-Michael Schneider - Aktionsgemeinschaft Weidenhausen

Ulrich Mücke - Kaufhaus Ahrens

Peter Mannshardt - Marbuch Verlag



Die weiteren Mitglieder setzen sich aus den Kreditinstituten, der Presse, der Gastronomie und dem Einzelhandel zusammen.



Ständige Beiratsmitglieder sind:

Egon Vaupel - Oberbürgermeister der Stadt Marburg

Wolfgang Liprecht - Leiter des Referat für Stadt-, Regional- und Wirtschaftsentwicklung der Universitätsstadt Marburg

 

Der Verein ist als Dachverband der Werbekreise in Marburg zu sehen. Er vertritt die Interessen des Handels, der Gastronomie und Dienstleister.


Zum einen kümmert sich der MAK um die komplette Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen in der Innenstadt Marburgs. Er hat bereits bestehende Veranstaltungen, wie das Maieinsingen (30. April) und den Elisabethmarkt (zweites Wochenende im Oktober) übernommen. Genauso wurde der Marburger Frühling und Marburg b(u)y Night ins Leben gerufen. Zur Weihnachtszeit tritt der MAK mit verschiedenen Aktionen in Erscheinung und unterstützt die Werbekreise bei der Weihnachtsbeleuchtung und den weihnachtlichen Märkten.


Zum anderen unterstützt der MAK Fort- und Weiterbildungen für den Handel und das Gewerbe der Stadt, in Zusammenarbeit mit Partnern, wie z. B. die IHK.


Den Einkaufsführer "Ausgehen und Einkaufen in Marburg" - der bereits in der 10. Auflage erschienen ist - wird, in Zusammenarbeit mit dem Marbuch-Verlag, auch vom MAK herausgegeben.

Der MAK ist für die Probleme und Gedanken des Handels und des Gewerbes in der Innenstadt Ansprechpartner und natürlich auch für neue Ideen immer offen.

Markt- und Aktionskreis Marburg e. V.
Pilgrimstein 26
35037 Marburg
mak@marburg.de
Tel.: 06421 - 991225
Fax: 06421 - 991233