Dienstleistungsbetrieb Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Das Bild zeigt ein Biomüllfahrzeug. Tonnenleerung Das Bild zeigt einen Sperrmüllhaufen. Das Bild zeigt ein Fahrzeug mit  Aufbaukralle für  Astschnitt.
DBM | Stadtplan Marburg | Impressum | Kontakt | Suche | EFB-Zertifikat DBM
Suche starten

Abfallgebühren in Marburg

Das Bild zeigt eine Restabfall-, Altpapier- und Biotonne sowie einen Container für Restabfall. (neues Fenster)

Die Abfallgebühren in der Stadt Marburg werden pro Person und Monat erhoben. Grundsätzlich gilt für Restabfall der 14-tägliche Abfuhrrhythmus. Durch die Getrenntsammlung von Bio- und Verpackungsabfällen sinkt das Hausmüllvolumen und der Abfuhrrhythmus kann auf eine 4-wöchentliche Leerung umgestellt werden. Das spart Geld.

Ab 1. Januar 2007 gelten für private Haushalte folgende Gebührensätze:
  • 14-tägliche Restabfallabfuhr: 7,23 EURO/Person/Monat
  • 4-wöchentliche Restabfallabfuhr: 5,78 EURO/Person/Monat

    Die Abfallgebühr beinhaltet zahlreiche Dienstleistungen:
    • Abholung von Restabfall, Altpapier und Bioabfall
    • Abholung von Sperrmüll
    • Abholung von Baum- und Heckenschnitt von Grundstücken, die an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen sind für eine Gebühr von 6,00 EURO
    • kostenlose Wertstoffabgabe auf dem Lagergelände "Am Krekel"
    • die Bereitstellung der Sammelgefäße
    Die Verwertung von Verpackungsabfällen (Gelber Sack) bezahlen die Verbraucher direkt mit dem Kauf von Milchtüten u. ä. Denn im Kaufpreis dieser Produkte ist bereits ein Aufschlag enthalten mit dem das Duale System Deutschland die Einsammlung und Verwertung der Verpackungen finanziert.

    Für Gewerbebetriebe richten sich die Müllabfuhrgebühren nach Art und Anzahl der aufgestellten Gefäße. Die Gebühren betragen seit 1. Januar 2007 im Einzelnen:

    Restabfall Volumen Euro / Monat
    14-tägige Leerung je 120 l 25,42 Euro
    je 240 l 37,07 Euro
    je 1100 l 176,66 Euro
    Altpapier Volumen Euro / Monat
    4-wöchentliche Leerung je 120 l 2,54 Euro
    je 240 l 3,70 Euro
    je 1100 l 17,67 Euro
    Organische Abfälle Volumen Euro / Monat
    14-tägige Leerung je 120 l 5,08 Euro
    je 240 l 7,41 Euro

    Falls Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen brauchen, wenden Sie sich bitte an:

    Magistrat der Stadt Marburg Finanzservice Steuern und Abgaben
    Postfach 530
    35035 Marburg
    Telefon: (06421) 201 - 230 oder 231
    Fax: (06421) 201 - 578
    steuer@marburg-stadt.de

    Das bereitzustellende Gefäßvolumen für Restabfall errechnet sich aus der Anzahl der Personen, die dieses nutzen.
    Wertstoffgefäße (Altpapier- und Biotonne, Gelbe Säcke) sind gebührenfrei.
    Zusätzliche Wertstoffgefäße wirken sich NICHT auf die Höhe ihrer Abfallgebühren aus.

    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich einfach an unser Abfallservice-Telefon:

    Abfallservice Telefon E-mail
    Sonja Stender 0 64 21 / 201-688 sonja.stender@marburg-stadt.de
    Anna Wolf 0 64 21 / 201-689 anna.wolf@marburg-stadt.de

    Sprechzeiten: Mo - Mi: 8.00-16.00 Uhr, Do: 8.00-16.30 Uhr, Fr: 8.00-13.00 Uhr

  • direkt zu ...